Bitcoin-Überprüfung: Sollten Sie Bitcoin kaufen (BTC)?

Bitcoin-Überprüfung: Sollten Sie Bitcoin kaufen (BTC)?

Bitcoin ist mit einer Marktkapitalisierung von fast 210 Milliarden Dollar die erste und führende Krypto-Währung auf dem Markt für digitale Vermögenswerte. Das allgemeine Interesse an BTC wächst offensichtlich mit der zunehmenden Anzahl von g aktiven Bitcoin-Brieftaschenadressen und dem steigenden Preis.  Darüber hinaus ist Bitcoin auch bei Google eine der Top-Suchanfragen. Warum ist bitcoin und bitcoin-kurs so populär und ist es Ihre Investition wert? Was kostet ein bitcoin? Ganz gleich, ob Sie Bitcoin kaufen möchten, um es für das Halten, die Abwicklung und die Zahlungen zu verwenden, oder ob Sie Bitcoin handeln möchten, um einen Gewinn zu erzielen, diese Bitcoin-Überprüfung sollte Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob Sie Bitcoin kaufen sollten. 

Sollten Sie im Jahr 2020 in Bitcoin investieren? was kostet ein bitcoin?

How to Buy Bitcoin in Germany - Coinmama

Vielleicht hören Sie einige Skeptiker predigen, dass es keinen Sinn hat, im Jahr 2020 in BTC zu investieren, wenn die Tage des Sammelns von Gewinnen in der Zeit vor Erreichen des Allzeithochs von Bitcoin längst vorbei sind. bitcoin-kurs ist ein volatiler Vermögenswert, teilweise deshalb, weil ein Teil seines Wertes durch den Willen der Investoren bestimmt wird, einen bestimmten Preis für den Besitz von Bitcoin zu zahlen. Die Hauptidee hinter dem ersten digitalen Vermögenswert, der auf der Blockkette basierte, war die Überweisung von Geldmitteln, anonym und ohne Vermittler, d.h. Banken. Mit der steigenden Popularität dieses Assets und der steigenden Nachfrage wurde BTC jedoch bald zu einem Profitinstrument, das einen Wert von 20.000 $ pro BTC erreichte. Im Jahr 2020 sind Händler und Investoren immer noch in der Lage, Gewinne zu erzielen und Erträge aus ihren anfänglichen Investitionen zu erzielen sowie die zukünftige Marktentwicklung der BTC teilweise vorherzusagen. Die Durchsicht historischer Daten durch bitcoin-kurs zeigt auch, dass die obere Kryptozahl nach jeder Halbierung steigt, auch wenn es Monate dauern kann, bis die Bullen einsetzen und die Nachwirkungen der Halbierung markieren. Im Jahr 2020 hatte Bitcoin eine weitere Halbierung, was einer von mehreren Gründen ist, warum die BTC auch 2020 noch eine günstige Investition tätigt. 

Was kostet ein Bitcoin im Jahr 2020 zu erwarten? 

bitcoin-kurs zeigt immer noch Anzeichen eines zinsbullischen Verhaltens, da es trotz des jüngsten Rückgangs vom Jahreshoch von 12,323$ positive Renditen auf den Monats- und Jahres-Charts verzeichnet.  BTC fiel weiter von einem neuen Jahreshoch mit gelegentlichen Rückschlägen von 1% auf 2% täglich. Dennoch ist der Spitzenwert jetzt 11.300 Dollar wert, da wir den letzten August 2020 erleben. Händler und Investoren scheinen darauf zu warten, dass der Preis von diesem Zeitpunkt an weiter fällt, um wieder zu kaufen, was den BTC-Preis in der Folgezeit wieder ansteigen lassen dürfte. Es wird erwartet, dass in den folgenden Monaten weitere Kursgewinne zu verzeichnen sein werden, und selbst mit dem Jahr 2021 deuten viele darauf hin, dass die Nachwirkungen der Halbierung noch nicht eingetreten sind und den Anlegern noch Erträge bringen werden. Die Inflation des US-Dollars scheint auch als einer der Faktoren angesehen zu werden, die den Wert von Bitcoin in dem Maße steigen lassen würden, wie mehr Geld gedruckt wird. Auf der anderen Seite verfügt Bitcoin über ein begrenztes Angebot von 21 Millionen, was der Inflation entgegenwirkt und gleichzeitig die Belohnungen für den Bergbau für BTC halbiert.      …